Wirtschaftszweig Logistik

 

 Die Logistik ist einer der Schlüsselfaktoren für erfolgreiches Wirtschaften, denn durch die Logistik wird räumliche Arbeitsteilung überhaupt erst möglich. Durch die Logistikdienstleistungen können die produzierenden Unternehmen entlastet werden und sich fokussiert ihren Kernkompetenzen widmen.

 

Logistik ist ein Treiber der Globalisierung und demzufolge gerade für den ehemaligen Exportweltmeister Deutschland von enormer Bedeutung. Circa 2,6 Millionen Beschäftigte hat die Logistikbranche in Deutschland und belegt mit einem Umsatz von gut 205 Milliarden Euro pro Jahr den Platz 1 innerhalb Europas. Das veranschaulicht die enorme Bedeutung der Logistik, dem drittgrößten Wirtschaftszweig in Deutschland.